Hochzeit oder Event in Zeiten von Corona

Liebespaar küsst sich mit Maske wegen Corona Virus

Update: 25.12.2020

Aufgrund der 2. COVID-19-Notmaßnamen-Verordnung des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz gibt es ab Samstag, 26. Dezember 2020 bis voraussichtlich 24. Jänner 2021 einen weiteren Lockdown.

Damit sind Veranstaltungen bis auf wenige Ausnahmen untersagt.

Ausgenommen sind nur:

  • unaufschiebbare berufliche Zusammenkünfte, wenn diese zur Aufrechterhaltung der beruflichen Tätigkeiten erforderlich
    sind und nicht in digitaler Form abgehalten werden können
  • Zusammenkünfte zu unbedingt erforderlichen beruflichen Aus- und Fortbildungszwecken

Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite des Sozialministeriums

Verschiebung ihres Hochzeitstermins oder Veranstaltung

Wenn Sie in diesem Zeitraum eine Feier mit uns geplant haben, dann kontaktieren sie uns bitte umgehend. Wir werden gerne eine gemeinsame Lösung finden.

 

———————————————————————–

Stand: 17.11.2020

Auf Grund der aktuellen Maßnahmen der Bundesregierung ist die Teilnahme an Veranstaltungen bis einschließlich 26. Nov. 2020 untersagt.

Allerdings dürfen Gastronomiebetriebe bis einschließlich 6. Dez. 2020 nicht betreten werden, womit auch Hochzeitsfeiern oder andere Events in diesen Räumlichkeiten nicht stattfinden können.

Details zu den Maßnahmen der Bundesregierung finden sie auf der Seite des Bundesministeriums BMLRT.

 

Zusätzlich kann es in einzelnen Regionen noch zu weiteren Maßnahmen oder Verschärfungen kommen.

Informationen dazu finden sie auf der Webseite der Corona-Ampel.

Verschiebung ihres Hochzeitstermins oder Veranstaltung

Wenn Sie in diesem Zeitraum eine Feier mit uns geplant haben, dann kontaktieren sie uns bitte umgehend. Wir werden gerne eine gemeinsame Lösung finden.

 

Foto von  Daniel Tafjord